Medizin

Spezialdienstleistungen der Apotheker

Apotheken in Deutschland sind heutzutage moderne Gesundheitsdienstleister. Sie bieten häufig ein weites Spektrum von Dienstleistungen an, um mit dem Wachstum in der Gesundheitsbranche Schritt halten zu können. Manche Apotheken haben sich allerdings auch auf eine ganz bestimmte Patientengruppe spezialisiert, um diese noch besser bedienen zu können.

So gibt es beispielsweise Apotheken, die sich auf den Themenkreis Diabetes, also Zuckerkrankheit, ausgerichtet haben. Diese Apotheken sind besonders zertifiziert. Das Personal hat Zusatzkenntnisse, um die Patienten angemessenzu Medikamenten sowie Ausrüstung (Blutzuckermessgeräte, Insulinpens,etc.) zu beraten und eine solche Ausrüstung und Hilfsmittel zu verkaufen. Die meisten Apotheken bieten auch den Service an, Blutzucker vor Ort zu messen. Auch Blutdruckmessungen sind eine typische Apotheken-Dienstleistung.

Kompressionsstrümpfe sind ein medizinisches Hilfsmittel, welches unter anderem bei Krampfadern und Venenschwäche eingesetzt wird. Kompressionsstrümpfe müssen wie auch Bandagen speziell angepasst werden, damit sie richtig passen. Diese Arbeit wird ebenfalls von vielen Apotheken übernommen.

Einige Apotheken verleihen auch Gehhilfen oder bieten Service zur Wartung und Reparatur solcher an. Für kurzzeitige Gehbehinderungen werden Krücken verleihen, bei längerfristigen Schwierigkeiten haben manche Apotheken auch Rollstühle im Angebot. Da der Anteil an Senioren in Deutschland immer weiter zunimmt, werden auch zunehmend sogenannte Rollatoren im Verleih angeboten.

Ein anderer Dienstleistungsbereich ist der Verleih von Ausstattung rund um Baby und Kleinkind. Dazu gehören Babywaagen, welche genaue Daten über das Gewicht des Säuglings liefern, aber auch Milchpumpen. Milchpumpen werden angewendet, wenn das Baby nicht von selbst in der Lage ist, Milch von der Mutterbrust aufzunehmen. Solche Pumpen gibt es sowohl manuell als auch elektrisch betrieben.

Eine weitere Kategorie von Geräten, welche durch Apotheken verliehen werden sind Inhaliergeräte. Inhaliergeräte sind Hilfsmittel für Menschen mit Lungen- oder Atemwegserkrankungen.

Alle Geräte und Bedarfsartikel im Verleih werden gegen eine geringe Mietgebühr und dem Hinterlegen einer Kaution ausgegeben.